Newsletter 4/2004
Neue DIN für den Adresskopf

Inland
Bei der Empfängeradresse wird bisher noch die PLZ und der Emfängerort mit einer Leerzeile von der restlichen Anschrift getrennt. Damit ist Deutschland einzigartig in Europa. Das soll sich ändern! Ab dem 1.1.2005 wird die DIN 5008/1A geändert.

ALT
Mustermann GmbH
Musterstr. 1

30000 Hannover
  NEU
Mustermann GmbH
Musterstr. 1
30000 Hannover


Schon jetzt schreibt die Post für die vergünstigte Beförderung (Infopost / -brief) vor, dass die Adresse lückenlos aufgebaut ist. Noch wird die Leerzeile jedoch geduldet (Ausnahme: Werbeantworten! Siehe unten!). Erst in einigen Jahren wird der neue Aufbau Voraussetzung sein! Gewöhnen Sie sich schon mal um!

Ausland - immer ohne Leerzeile
Wussten Sie, dass Auslandsbriefe schon nach der bisherigen DIN 5008 ohne Leerzeile adressiert werden müssen? Ort und Land werden in Großbuchstaben geschrieben. Das Empfängerland in deutscher Sprache wird direkt unterhalb des Empfangsortes gesetzt.

Beispiel:
Lasagne S. P. A.
Viale Mama Leone 12
24125 BERGAMO
ITALIEN

Nicht schön, aber sinnvoll
Der neue Adressaufbau hat auch einen Vorteil, wenn er auch weniger schön aussieht; Sie haben eine Adresszeile mehr zur Verfügung. Bei langen Firmenadressen, mit Ansprechpartner und womöglich einer Abteilung passt die Adresse trotzdem noch komplett ins Adressfenster.

Weitere Bedingungen zur Gestaltung von Infopost / -brief erhalten sie unter
Deutsche Post | Downloadcenter | Broschüre Automationsfähige Briefsendungen

Werbeantwort / Rückantwortkarte oder Rückantwortumschlag

Was ist eine Werbeantwort?
Werbeantworten sind Postkarten oder Umschläge, die Sie Ihrem Mailing beilegen, um Ihren Kunden die Antwort zu erleichtern. Die Gestaltung dieser Umschläge und Postkarten muss genauen Bestimmungen der Deutschen Post entsprechen, wenn Sie die Kosten so gering wir möglich halten möchten.

Kosten und Porto
Das Porto für die Rücksendung wird Ihnen von der Deutschen Post berechnet - 45 Cent für eine Postkarte oder 55 Cent für einen Standardbrief. Zusätzlich zahlen Sie für jede Rückantwort 6 Cent, wenn alle Voraussetzungen für die maschinenelle Lesbarkeit erfüllt sind, sonst zahlen Sie 26 Cent je Antwort! Die Kosten fallen nicht an, wenn Ihr Kunde die Antwort frankiert.

Voraussetzungen - Wichtig: Keine Leerzeile in der Adresse

  • Die Adresszeile muss lückenlos - ohne Leerzeile aufgebaut sein! Siehe Beispiel NEU
  • Über der Adresse muss das Wort "Antwort", "Rückantwort" oder "Werbeantwort" gedruckt sein.
  • Rechts oben muss der Aufdruck "Entgelt zahlt Empfänger" oder "Bitte ausreichend freimachen" mit Rahmen aufgedruckt sein.
  • Der untere Rand des Umschlages oder der Karte darf NICHT bedruckt sein und muss 15 mm betragen. Das ist die Codierzone. Selbst die Farbe des Umschlages ist ausschlaggebend!
  • Achtung bei Postkarten! Wenn die Adresse rechts gedruckt ist, darf links kein Text unterhalb der Ortsangabe mehr stehen.
Vor der Herstellung Ihrer Rückantwort beraten wir Sie gern!

Weitere Details zur Gestaltung von Werbeantworten erhalten Sie bei der Deutschen Post.

Abholung von Material

Neue Voraussetzungen für die kostenlose Abholung in Ihrem Haus
Pro Auftrag ist die Abholung Ihres Materials von einem Bereitstellungsort im Stadtgebiet Hannover kostenlos. Das soll auch so bleiben, jedoch mit einigen Einschränkungen.

Ab einem Dienstleistungsumsatz* von 50 Euro holen wir Ihr Material weiterhin kostenlos mit einer Fahrt pro Auftrag ab. Für jede weitere Fahrt berechnen wir im Stadtgebiet Hannover 12 Euro und in an das Stadtgebiet angrenzende Städte 20 Euro.

Die Materialanlieferung von kleineren Aufträgen bitten wir Sie künftig selbst zu übernehmen. Fahrradkuriere oder City-Kuriere liefern Ihr Material für ca. 12 Euro an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

*Auftragswert netto, exclusive Material- und Portokosten